Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Lageentwicklung und aktuelle Hinweise zum Coronavirus/Covid-19

Hände mit Einmalhandschuhen halten Schild Coronavirus vor blauem Hintergrund

Covid-19 / Coronavirus, © Colourbox

28.07.2020 - Artikel

Aktuelle Hinweise zum Coronavirus

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Website des katarischen Gesundheitsministeriums sowie dem Twitter-Account der Qatar News Agency. Der internationale Flughafen von Doha (HIA) ist für Einreisen seit dem 16. März 2020 bis auf weiteres gesperrt. Die Ausreise aus Katar bleibt möglich, auch der internationale Transitverkehr über den Flughafen Doha wird aufrechterhalten, sofern die Zielländer Flugverkehr weiter zulassen. Passagiere müssen eine durchgehend gebuchte Flugverbindung nachweisen und können sich nur im Transitbereich des Flughafens, der nicht verlassen werden kann, aufhalten. Die Zahl der Flugverbindungen von Qatar Airways auch nach Deutschland (Frankfurt/Main, München, Berlin-Tegel) bleibt weiter reduziert.

Ab dem 1. August 2020 ist die Einreise für Inhaber einer katarischen Aufenthaltserlaubnis (Qatar ID) unter bestimmten Bedingungen (u.a. verpflichtende COVID-19-Tests, Quarantäneauflagen) möglich, die sich in Abhängigkeit vom Infektionsgeschehen im Herkunftsland des Reisenden ausgestalten. Die katarischen Behörden überprüfen die Einstufung von Staaten mit geringem Infektionsrisiko, darunter Deutschland, in regelmäßigen Abständen.

Die Botschaft ist operativ und erreichbar. Termine für die Beantragung eines Passes oder Personalausweise können Sie auf unserer Internetseite buchen. Für Fragen und konsularische Hilfe stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen die Botschaft unter den bekannten Rufnummern und über das Kontaktformular. In dringenden konsularischen Fällen deutscher Staats­angehöriger sind wir außerhalb der Dienstzeiten unter der Bereitschaftsdienst-Telefonnummer +974–55526672 erreichbar.

Bei allem gilt nach wie vor: Die Lage kann sich schnell ändern. Verfolgen Sie regelmäßig die Medien, die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts (www.diplo.de) sowie die Twitter-Känale des Auswärtigen Amts (@AuswaertigesAmt, @AA_SicherReisen) und der Botschaft Doha (@GermanyinQatar) mit Hinweisen zur internationalen und lokalen Lageentwicklung.

Das Team der Botschaft Doha wünscht Ihnen, Ihren Familienangehörigen und Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern alles Gute – bleiben Sie gesund!


Weitere Informationen

Bitte beachten Sie: Bei der Einreise nach Deutschland besteht für Reisende aus bestimmten Staaten eine Quarantäneverpflichtung. Zusammenfassende Informationen, inwiefern Sie sich als Reisende bei Einreise in die Bundesrepublik Deutschland in Quarantäne begeben müssen, finden Sie beim BMI (auf Deutsch und Englisch)

nach oben